Ich will alles wissen

Täuschende Werbung

Pin
Send
Share
Send


Die werbung besteht aus eine Ankündigung machen . In der Regel handelt es sich um eine Nachricht mit kommerzieller Absicht, mit dem Ziel, potenzielle Kunden, Benutzer oder Käufer zu verführen.

Alle Werbespots fallen auf positive Aspekte von dem, was verkauft werden soll, um Anreize für die Verbraucher zu schaffen. Wenn sie jedoch enthalten falsche Informationen oder versuchen, eine zu generieren Verwirrung in der menschen , bilden das, was als bekannt ist irreführende Werbung .

Der Zweck der irreführenden Werbung ist, wie der Ausdruck sagt, den Empfänger zu täuschen. Wer irreführende Werbung beobachtet, wird sich eine Vorstellung über die machen Produkt oder Service das stimmt nicht mit der Realität überein . Dies wird dazu führen, dass der Einzelne sein Geld für etwas ausgibt, das andere Eigenschaften aufweist als er annimmt, je nachdem, was in seiner Werbung geschätzt wird.

Unnötig zu sagen, keiner unternehmen erkennt seine Beteiligung an dieser Art von Werbemanipulation an. Es gibt mehrere rechtliche Mechanismen, die es einem Richter ermöglichen, zu bestimmen, ob ein Unternehmen in der irreführenden Werbung entstand, um die Verbraucher zu verwirren: Aus dieser Analyse kann der Richter einen Antrag stellen Bestrafung .

Angenommen, eine Fast-Food-Kette bietet a neuer Hamburger . In einer Fernsehwerbung wird ein riesiger Hamburger gezeigt, der kaum in einen Teller eindringt und eine beachtliche Dicke aufweist, umgeben von Dutzenden von Gurken- und Tomatenscheiben. In Restaurants, in der Realität, Verbraucher Sie erhalten einen kleinen, sehr dünnen Hamburger, der mit einer Gurkenscheibe und ohne Tomate serviert wird. Kurz gesagt, das Unternehmen hat eine falsche Werbung gemacht.

Im Gegensatz zu der Zeit, in der wir unsere gewünschten Produkte nur in kommerziellen Fernsehschnitten, in der Presse oder in Papierkatalogen gesehen haben, verfügen wir derzeit über verschiedene Mittel, über die wir auf detaillierte Tabellen zugreifen können von Spezifikationen, Analyse in Text und Video, Vergleiche und Tests. Dies könnte uns zu dem Schluss bringen, dass wir viel besser informiert sind als in der Vergangenheit und daher vor irreführender Werbung geschützt sind. Die ferne Realität zeigt uns das Die Datensättigung macht uns weniger aufmerksam auf diese Verkaufstaktik .

Es ist zu beachten, dass es bestimmte Produkte gibt, deren Design Es ist geschlossen, wie zum Beispiel Videospielkonsolen, die eine gewisse Immunität gegen irreführende Werbung zu zeigen scheinen, zumindest wenn die Öffentlichkeit ihre Eigenschaften gründlich kennt; Ein Computergeschäft kann nicht versuchen, eine Konsole mit einem 3-Kern-Prozessor zu verkaufen, der die Nummer 8 anzeigt, da die Verbraucher wissen, dass es für Videospielunternehmen nicht üblich ist, zwei verschiedene Versionen ihrer Artikel zu erwerben.

Das echte Hölle für die Verbraucher Es ist vor allem in Computern, Mobiltelefonen und Tablets zu finden, obwohl die beiden letzteren am anfälligsten für irreführende Werbung sind, da sie ein weniger bekanntes Publikum ansprechen. Wenn wir das kombinieren subtile Unterschiede dass wir zwischen einer Tabelle von Spezifikationen und einer anderen (oder sogar innerhalb der gleichen Webseite) finden, mit der verschiedene Überarbeitungen Wenn Unternehmen dasselbe Produkt auf den Markt bringen (in diesem Fall kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen), ist es praktisch unmöglich, genau zu wissen, was wir kaufen, es sei denn, wir wenden uns an a einkaufen Physik und testen Sie das Produkt mit unseren eigenen Händen.

Eine der Möglichkeiten, die viele Unternehmen haben, um sich gegen den Vorwurf der irreführenden Werbung für ihre Produkte zu verteidigen, ist die Entschuldigung von die Kampagne nicht direkt entwickelt haben. Heutzutage ist es weit verbreitet, Dritte für die Entwicklung von Videos, Bannern und beschreibenden Artikeln zu beauftragen, sodass es leicht ist, diese für etwaige Unstimmigkeiten in der Website zu beschuldigen Daten spezifisch.

Pin
Send
Share
Send