Pin
Send
Share
Send


A Palast Es ist eine Konstruktion, die dazu bestimmt ist, als zu funktionieren Gehäuse von a König a Herrscher oder a Person von großem Reichtum. Dies sind normalerweise sehr luxuriöse Gebäude mit einer großen Anzahl von Zimmern, Gärten und anderen Einrichtungen.

Zum Beispiel: "Der Kaiser befahl, in jeder Kolonie einen Palast zu bauen, um auf seinen Reisen zu bleiben", “Der Friedenspalast ist eines der schönsten Gebäude in Buenos Aires”, "Die japanische Botschaft arbeitet in einem Palast aus dem 18. Jahrhundert".

Ursprünglich dienten die Paläste jedoch fast ausschließlich als Residenzen von Königen und Adligen Im Laufe der Zeit gewannen sie neue Funktionen. So wurden die Paläste auch als Museum oder Regierungssitz , um zwei Möglichkeiten zu nennen.

Es gibt unzählige Paläste auf der ganzen Welt, die für ihre architektonische Schönheit oder für ihre historische Bedeutung bewundert werden. Sehen wir uns einige davon an:

Buckingham Palace

Es ist in London , England , wo die königliche Familie seit 1837 residiert und verschiedene offizielle Aktivitäten stattfinden. Su Bau Es fand 1703 im Prinzip für den Herzog von Buckinghames und sechs Jahrzehnte später für König George III statt. Während der beiden Weltkriege konnte der Palast trotz der Bombardierung stehen bleiben. Jährlich zieht es Millionen von Touristen aus der ganzen Welt sowie andere ikonische Monumente der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs an.

Schloss von Versailles

Es ist eines der berühmtesten Gebäude in Frankreich und teilt einen weltweiten Ruf mit Buckingham Palace. Der Bau erfolgte im 17. Jahrhundert Auf Wunsch von Ludwig XIV., der auch mehr als 800 Hektar wunderschöner Gärten forderte, hoch geschätzt und unter den schönsten der Welt gelegen. Der künstlerische Reichtum des Schlosses von Versailles ist unermesslich; Dies macht sich vor allem in den königlichen Gemächern und in der Kapelle bemerkbar. Sie sollten auch nicht übersehen Spiegel GalerieMit 375 Spiegeln auf einer Länge von 73 Metern wurde der berühmte Vertrag unterzeichnet, der den Ersten Weltkrieg beendete. Derzeit Teil der Welterbe von der UNESCO .

Dogenpalast in Venedig

Dieser italienische Palast ist eines der schönsten und bedeutendsten Gebäude der Welt. Es ist in der Markusplatz und beherbergt mehrere Werke von art . Es gilt als Symbol für die Macht und den Ruhm der schönen Stadt Venedig. Im Laufe seiner Geschichte war es die Residenz der Dogen (Oberster Richter), das Gefängnis der Republik und der Regierungssitz.

Die Alhambra

Es befindet sich in der spanischen Stadt Granada und ist ein Palast, in dem die Sultane und hohen Beamten der Nasriden, Elitesoldaten und Bediensteten des Hofes zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert residierten. Die Alhambra ist das meistbesuchte spanische Denkmal. Reservierungen werden in der Regel mehrere Monate im Voraus vorgenommen. Neben seiner privilegierten geografischen Lage beeindruckt dieser Palast durch seine Schönheit Gärten , eine großartige Architektur und eine große Anzahl von Springbrunnen und Innenhöfen, darunter die Hof der Löwen. Im Jahr 1984 wurde es zum Weltkulturerbe erklärt.

Schloss Peterhof

Dieser imposante Palast ist auch als Petrodvorets bekannt und befindet sich im Finnischen Meerbusen, weniger als 30 km von St. Petersburg in Russland entfernt. Sein Bau wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts von Peter dem Großen in Auftrag gegeben. Neben seiner luxuriösen und imposanten Architektur Hervorzuheben sind die Gärten, in denen zahlreiche Springbrunnen erstrahlen.

Als Nachname

Palast Schließlich ist es ein sehr häufiger Familienname in unserem Zunge die Persönlichkeiten wie der argentinische Fußballspieler teilen Rodrigo Palacio , der peruanische Sänger Ernesto Palacio und der amerikanisch-belizianische Basketballspieler Milt Palace .

Video: Moskaus teuerstes Hotel entsteht - Der Palast am Roten Platz. Teil 2. Focus TV Reportage (September 2021).

Pin
Send
Share
Send