Ich will alles wissen

Agribusiness

Pin
Send
Share
Send


Der Begriff von Agribusiness bezieht sich auf die von den verschiedenen gebildete Gruppe Branchen das ist mit dem verbunden Landwirtschaft . Um zu verstehen, was Agrarindustrie ist, müssen wir uns daher zunächst darüber im Klaren sein, worauf die Konzepte von Industrie und Landwirtschaft anspielen.

Die Branche besteht aus der Infrastruktur und den verschiedenen Material- und Personalressourcen, die dies ermöglichen transformieren und verarbeiten Natürliche Rohstoffe Die Landwirtschaft dagegen besteht aus den Tätigkeiten, die ausgeführt werden, um das Land zu bestellen und zu kultivieren, um dieses zu erhalten Rohstoffe .

Das Agribusiness ist daher ein Wirtschaftssektor Dies beinhaltet die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Ausarbeitung, Transformation und Kommerzialisierung produkte Landwirtschaftlicher Typ. Im weitesten Sinne kann das Agrargeschäft in zwei Bereiche unterteilt werden Essen (verwandelt Rohstoffe in Lebensmittel mit unterschiedlichen Formaten und Eigenschaften) und kein Essen (Rohstoffe werden für verschiedene industrielle Prozesse verwendet, die nicht mit Lebensmitteln verbunden sind).

Zusätzlich zu all dem können wir die Tatsache nicht ignorieren, dass das Agrargeschäft in andere Gruppen eingeteilt werden kann. Wenn wir zum Beispiel von den Rohstoffen selbst ausgehen, stoßen wir auf die Agrarunternehmen, die diese liefern, und diejenigen, die diese direkt verbrauchen.

Wenn wir das Ziel der Produkte, die für das Angebot verantwortlich sind, als Kriterium oder Parameter verwenden, finden wir auf die gleiche Weise zwei verschiedene Arten:
-Die Agrarunternehmen, die sich an dem orientieren, was der Export ist. Innerhalb dieser müssen wir auch auf eine Unterteilung hinweisen, da sie in zwei Kategorien eingeteilt werden können: diejenigen, die traditionelle Produkte exportieren, und diejenigen, die dasselbe mit Produkten tun, die nicht traditionell sind.
-Die Agrarunternehmen, die sich auf den Binnenmarkt konzentrieren. In diesem Fall stoßen wir auf Produkte, die Basisprodukte anbieten, und auf Produkte, die dasselbe tun, jedoch nicht als Basisprodukte gelten.

Ein Beispiel für Agribusiness findet sich bei der Rindfleischerzeugung für den menschlichen Verzehr . Er verarbeiten Dies kann von der Aufzucht von Kühen auf einem Feld bis zur Herstellung von Hamburgern, die gefroren verkauft werden, über den Schlachthof, die Gewinnung des Fleisches selbst, seine Verarbeitung, Verpackung und Kühllagerung reichen.

Ebenso ist zu betonen, dass in den letzten Jahren in einigen Teilen Spaniens die Zahl der auf die Herstellung von iberischen Würsten aus Schweinefleisch spezialisierten Agrarbetriebe erheblich zugenommen hat nach dem höchsten Qualitätsmarsch.

Die Zubereitung von Konserven und Marmeladen, die Pasteurisierung von Milch, die Herstellung von konzentrierten Fruchtsäften, die Herstellung von Fischmehl und die Herstellung von Olivenöl sind nur einige davon prozesse das kann im Rahmen eines Agribusiness entwickelt werden.

Das Agribusiness ist so wichtig, dass es in einigen Ländern, in denen sich die Regierungen befinden, spezialisierte Ministerien gibt. Dies wäre beispielsweise in Argentinien der Fall.

Video: Was ist Agrobusiness? - Landwirtschaft in Industrieländern 3 Gehe auf (Juli 2022).

Pin
Send
Share
Send