Pin
Send
Share
Send


Das griechische Wort oídēma er kam zu lateinisch wissenschaftlich als Ödem, die sich in unserer Sprache ableiten in Ödem . Der Begriff wird im Bereich der Medizin beziehen sich auf die Schwellung was die Anwesenheit von a verursacht flüssig in der Zellgewebe .

Ödem ist ein schlaffe Schwellung : beim Sport Druck darauf ergibt. Das Konzept ist mit dem verbunden Wassersüchtig Dies ist die Ansammlung oder Verteilung von seröser Flüssigkeit.

Betrachtet als klinisches Zeichen Ödeme können aus mehreren Gründen auftreten: Erhöhung der Durchlässigkeit der Gefäßwände, Erhöhung des hydrostatischen Drucks, Änderung der Flüssigkeitsretention des gewebt und ein Abfall des osmotischen Blutdrucks sind mögliche Gründe für sein Auftreten.

Ödeme können lokalisiert oder verallgemeinert sein und heiß oder heiß erscheinen kalt . Sobald es angezeigt wird, muss es regelmäßig von einem Arzt überwacht werden, der die zu befolgenden Schritte aufzeigt.

Es gibt mehrere Arten von Ödemen. A Lungenödem tritt beispielsweise bei einer atypischen Ansammlung von Flüssigkeiten in der auf Lunge , die anschwellen und Atemwegserkrankungen hervorrufen.

Lungenödem wird normalerweise durch Herzinsuffizienz verursacht. Die Druck Diese registrieren die Arterien, die die Lunge erreichen, erhöht sich vor der Fehlfunktion des Herzens und verursacht das Auftreten von Flüssigkeit in den Alveolen. Dies wiederum führt dazu, dass Sauerstoff nicht normal in der Lunge zirkuliert.

Wenn wir über ein Ödem sprechen, das an Beinen, Knöcheln oder Füßen auftritt, müssen wir bedenken, dass viele Ursachen dafür verantwortlich sein können. Zu den wichtigsten zählen jedoch das lange Stehen oder das lange Sitzen bei heißem Wetter, Übergewicht, der Missbrauch der Salzzufuhr, Sonnenbrand, Nierenerkrankungen und das Warten auf ein Baby ...

Es kann jedoch auch ein Ödem auftreten, wenn bestimmte Medikamente gegen Blutdruck oder sogar entzündungshemmende Medikamente eingenommen werden.

Um das Auftreten von Ödemen in den Beinen zu vermeiden, ist es notwendig, nicht zu viel Zeit in der gleichen Haltung zu verbringen, den Salzkonsum in der Diät zu reduzieren, körperliche Betätigung durchzuführen, die es ermöglicht, das Pumpen der unteren Extremitäten zu stimulieren, und mit den Beinen zu schlafen etwas höher und vermeiden Sie Kleidung, die zu eng ist und übermäßigen Druck auf diese ausüben kann. Ebenso wird festgestellt, dass es notwendig ist, die Beine täglich zu massieren und beim Duschen das kalte mit dem heißen Wasser zu wechseln.

Es ist wichtig, dass das Ödem sofort behandelt wird, da es andernfalls zu nachteiligen Folgen und Komplikationen führen kann, die so kompliziert sind wie Schwierigkeiten beim Gehen, das Infektionsrisiko in dem Bereich, der von Schwellungen betroffen ist, und eine geringere Durchblutung in diesem Bereich und noch weniger Elastizität in den Venen und Arterien und sogar in den Muskeln.

Andere Ödeme, die in der auftreten können menschlich sein Sie sind Ödeme zerebral (was im Gehirn stattfindet), die Makulaödem (Auge) und die Angiodem (Schleimhäute und Haut).

Pin
Send
Share
Send