Pin
Send
Share
Send


Das griechische Wort élenchos Er kam zu Latein als Elenchus, die wiederum in unserer abgeleitet sprache in Besetzung . Die erste Bedeutung des Konzepts, das die Königliche Spanische Akademie (RAE ) in Ihrem Wörterbuch bezieht sich auf a Inventar a Katalog oder a Zusammenfassung .

Die gebräuchlichste Verwendung des Begriffs bezieht sich jedoch auf die Gruppe von Schauspielern diese Arbeit in einem arbeiten oder das machen a Theatergruppe . Die Theaterstücke, Filme, Fernsehromane und Opern enthalten Besetzungen.

Zum Beispiel: "Die neue britische Filmemacher-Komödie hat eine großartige Besetzung", „Als ich wusste, wer die anderen Darsteller waren, war ich sehr glücklich, denn jeder ist es Schauspieler sehr talentiert “, "Morgen wird die Besetzung der Seifenoper in der Mall sein und mit ihren Fans interagieren.".

Eine Besetzung, auch bekannt als Besetzung , setzt sich aus den verschiedenen Interpreten zusammen, die in Szene . Manchmal bezieht sich der Begriff auch auf Regisseure, Produzenten und Mitglieder des technischen Bereichs.

Nehmen Sie den Fall der Film "Titanic" , unter der Regie von James Cameron und veröffentlicht in 1997 . Seine Besetzung umfasst Figuren wie Leonardo DiCaprio , Kate Winslet , Billy Zane , Gloria Stuart , Frances Fisher und Kathy Bates . Diese Sterne erscheinen für eine lange Zeit auf dem Bildschirm und haben die Verantwortung, einen Großteil der Aktionen darzustellen, die in der Geschichte erzählt werden. Die Besetzung des Films hat jedoch viele andere Schauspieler und Schauspielerinnen.

Ausdruck tolle Besetzung , in einem der vorhergehenden Beispiele vorhanden, ist in Filmen und anderen Werbeaktionen sehr verbreitet zeigt an denen mehrere Personen teilnehmen, um die Öffentlichkeit hinsichtlich ihrer Qualität zu begeistern. Es ist jedenfalls wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Vorstellung einer großartigen Besetzung nicht für alle gleich wahrgenommen wird, da jeder eine unterschiedliche Auffassung davon hat, was Talent bedeutet (z. B. Schauspielerei).

Daher kann die Kritik an einem Film, der seine "große Besetzung" hervorhebt, sowohl von der Öffentlichkeit als auch von Fachleuten sehr hart sein, da die Leistung der Künstler in den Augen des Ganzen nicht garantiert ist Publikum . Andererseits dürfen wir nicht vergessen, dass die Besetzung nur eine der Komponenten eines solchen Projekts ist; Obwohl es von größter Wichtigkeit ist, sind es unter anderem das Drehbuch, die Regie, das Make-up, das Kleid, die Musik und die Beleuchtung.

Die Besetzung eines Film-, Fernseh- oder Theaterwerks kann nicht alle zufriedenstellen Öffentlichkeit hundertprozentig, mit Ausnahmen, weil es sich in der Regel aus vielen Fachleuten zusammensetzt. Je höher die Zahl, desto geringer sind die Chancen auf eine Einstimmigkeit, allein aufgrund der Art der Statistik. So berühmt eine Person ist und so positiv die allgemeine Meinung über ihre Arbeit und ihre Persönlichkeit sein mag, es gibt immer Kritiker, die anders darüber denken.

Wenn wir uns auf ein Synonymwörterbuch beziehen, werden wir die folgenden Begriffe finden, die anstelle von verwendet werden können Besetzung In einigen Fällen: Liste, Katalog, Rolle, Repertoire und Gehaltsliste. Obwohl dies nicht die am häufigsten verwendete Bedeutung ist, stimmt es in erster Linie mit dem überein, was das RAE-Wörterbuch uns bietet. Dies Nomen Es gibt keine Antonyme, aus ganz offensichtlichen Gründen: Es ist keine Handlung oder ein Konzept, das Moral impliziert, also ist das Gegenteil einfach das Fehlen, wofür es ausreicht, es nicht zu erwähnen.

Abhängig von der Art der Arbeit haben die Besetzungen eine unterschiedliche Anzahl von Mitgliedern: im Alleineigentum von Theater Sogar die Besetzung ist eigentlich ein einzelner Schauspieler, der einen Monolog aufführt.

Pin
Send
Share
Send