Ich will alles wissen

Beschäftigt

Pin
Send
Share
Send


Bis zum Latein muss man gehen, um den etymologischen Ursprung des Begriffs zu finden. Insbesondere leitet es sich von dem Verb „occupare“ ab, das sich aus der Summe zweier Elemente ergibt:
• Das Präfix "ob-".
• Das Verb „capere“, das als Synonym für „take“ verwendet werden kann.

Beschäftigt es ist eine Konjugation von Verb besetzen Die Aktion besteht aus eine Website übernehmen , etwas füllen oder eine Position oder Position genießen .

Das Konzept hat daher mehrere Verwendungen. Man kann sagen, dass ein Platz besetzt ist, wenn es einen gibt Person innen, was andere daran hindert, den Raum zu betreten und seine Einrichtungen zu nutzen. Zum Beispiel: „Das Badezimmer ist seit einer halben Stunde voll.“, "Sorry, der Tisch neben dem Fenster ist schon belegt", "Ich wollte einen Sessel in der ersten Reihe reservieren, aber sie sagten mir, dass sie alle beschäftigt waren".

So ist es zum Beispiel üblich, dass wenn wir versuchen, das Badezimmer eines Raumes zu betreten, jemand drinnen ist und mit dem Wort "beschäftigt" anzeigt, dass er nicht frei ist.

Innerhalb des literarischen Feldes müssen wir sagen, dass es mehrere Bücher gibt, die den Begriff verwenden, der uns im Titel beschäftigt. Dies wäre beispielsweise der Fall bei:
• „Beschäftigt 1. Kurze Lesungen für die Toilette: schnell, interessant, verstörend“. Mehrere Autoren haben die Kreation dieses einzigartigen Buches durchgeführt, das, wie er angibt, gedacht ist, um im Badezimmer gelesen zu werden. Es war so erfolgreich, dass es bereits einen zweiten Band gibt.
• "Der Elefant hat die Kathedrale besetzt." Juan Antonio Mayorga Ruano ist derjenige, der dieses Werk für Kinder geschaffen hat. Es wird berichtet, dass ein Elefant die Kathedrale einer Stadt betreten hat, sodass mehrere Nachbarn versuchen, herauszufinden, wie es passiert ist, selbst wenn er in den Körper des Tieres eingedrungen ist.

A menschlich sein ist dagegen beschäftigt, wenn macht eine bestimmte Aktivität . Auf diese Weise kann das betreffende Thema nicht gleichzeitig etwas anderes machen: "Dr. Laummus kann sich nicht um ihn kümmern, weil er gerade sehr beschäftigt ist.", "Wenn Sie nicht beschäftigt sind, rufen Sie bitte Oma an.", "Wenn ich nicht so beschäftigt wäre, würde ich mir die Zeit nehmen, Paulo Coelhos neues Buch zu lesen.".

A besetztes Gebiet Es ist eines, das von unehelichen Bewohnern oder Invasoren bewohnt wird. Die illegale Besetzung einer Region ist in der Regel ein Grund für Krieg und Bürgerkriege: "Die Regierung forderte, dass die Siedler die besetzte Region verlassen", „Ich habe zwei Monate in einem geschäftigen Land gelebt, bis ich einen Job bekam und ein Zimmer mieten konnte.“.

In dieser Hinsicht ist das besetzte palästinensische Gebiet (TPO), das sich zwischen dem Westjordanland, dem Gazastreifen und Ostjerusalem befindet, ein klares Beispiel. Dort lebt ein Viertel der Bevölkerung aufgrund des permanenten Konflikts mit Israel in Armut.

Beschäftigt kann auch ein sein verlassenes Eigentum . Wer illegal in eine Wohnung eintritt und darin bleibt, wird gerufen hocken : "Das besetzte Gebäude ist nur zwei Plätze vom Regierungsgebäude entfernt".

Pin
Send
Share
Send