Pin
Send
Share
Send


Regional Es ist ein Begriff, der vom lateinischen Wort kommt regionalis. Es ist ein Adjektiv, mit dem Sie sich darauf beziehen können, was mit einem verknüpft ist Region (der Teil des Hoheitsgebiets, dessen Grenzen von verschiedenen administrativen, wirtschaftlichen, geografischen usw. Merkmalen bestimmt werden).

Zum Beispiel: „Analysten führen das Wachstum der regionalen Wirtschaft auf den Anstieg der Rohstoffpreise zurück, die in wichtige internationale Märkte exportiert werden.“, „Die regionalen Regierungsbehörden äußerten sich besorgt über die Gewaltsituation im Nachbarland.“, "Der ecuadorianische Tennisspieler wurde Meister des regionalen Turniers und verbesserte sich um zwei Plätze in der nationalen Rangliste".

Aufgrund der Vielzahl von Bedeutungen des Regionalbegriffs kann sich das Regionale auf verschiedene Dinge beziehen. Es ist in der Regel mit etwas verbunden, das verschiedene umfasst Städte , Provinzen oder ländern . Eine regionale Meisterschaft von Fußball Um eine Möglichkeit zu nennen, können Sie Teams von verschiedenen Standorten im selben Wettbewerb sammeln.

Wenn Sie über a sprechen Regionalverkehr , es ist diejenige, die verschiedene Städte der gleichen Region vereint. Zum Beispiel kann es eine sein Regionalbahn mit Stationen an mehreren Standorten.

A Regionalkrankenhaus a Regionaltreffen a Regionalregierung und a regionaler Kongress sind andere Institutionen oder ereignisse die sich dadurch auszeichnen, dass sie einen einzigen Ort überschreiten.

Einer der wichtigsten Aspekte der Kultur Es ist die Küche, obwohl sie in einigen Ländern schwerer ist als in anderen, oder sie hat sich mehr auf kalte oder warme süße oder herzhafte Gerichte spezialisiert. Es gibt viele Faktoren, die die kulinarischen Trends einer Region charakterisieren, darunter das Klima, die landwirtschaftlichen Ressourcen und das Alter. In diesem Zusammenhang ist die Rede regionale Küche alles umfassen die Gerichte, die Techniken und die Zutaten charakteristisch für eine Region.

Regionale Küche ist einer der attraktivsten Punkte für Touristen, insbesondere in Ländern wie Spanien, Italien und Frankreich, um nur einige Beispiele zu nennen, die sich durch die Qualität seiner Gastronomie Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied zwischen diesem Konzept und dem von nationale Küche , da letztere die Gerichte zusammenfasst, die für alle Regionen am besten geeignet sind, insbesondere diejenigen, die mögliche Zutaten verwenden, die im ganzen Land erhältlich sind.

Das Bestehen der regionalen Küche wäre ohne Tradition nicht möglich, da es das Gefühl von Mitgliedschaft und der Wille, die Merkmale einer Region am Leben zu erhalten, was viele Menschen dazu veranlasst, ihr Wissen über ihre Kultur an die Nachkommen weiterzugeben, um sicherzustellen, dass sie den Prozess auf unbestimmte Zeit fortsetzen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Gerichte, die uns als Symbole einer Region oder einer Nation präsentieren, oft nicht nach den richtigen Techniken und Zutaten zubereitet wurden. Dies geschieht aus verschiedenen Gründen: Zum einen gibt es Lebensmittelgeschäfte, die sich auf die Serialisierung von seinen Produkten, um Herstellungsprozesse zu erleichtern; es tritt aber auch infolge einer natürlichen Verformung der Rezepte durch Auswanderung.

Mit anderen Worten, die regionale Küche einer Stadt oder Provinz Es kann vereinfacht werden, um sich an die Bedürfnisse einer Restaurantkette anzupassen, die den internationalen Markt erobern will, oder es kann deformiert werden, wenn es andere Teile der Welt erreicht, zum Beispiel ohne Zutaten. Pizza und Paella Ohne Zweifel sind sie zwei der Gerichte mit mehr internationalen Versionen, und nur wenige kennen die wahren traditionellen Rezepte.

Die Idee von Regionalpolitik Schließlich ist es in der Regel mit politischen Fragen verbunden, die mehrere Länder in demselben Gebiet betreffen. Südamerikanische Regionalpolitik liegt an Nationen wie Brasilien , Argentinien , Chili , Venezuela und Uruguay unter anderem.

Pin
Send
Share
Send