Ich will alles wissen

Lächerlich

Pin
Send
Share
Send


Der Begriff lächerlich Es kann zwei verschiedene etymologische Wurzeln haben, die ihm unterschiedliche Bedeutungen geben, wie sie vom Wörterbuch der Königliche Spanische Akademie (RAE ).

Einerseits kann lächerlich kommen reticŭlus, ein lateinisches Wort. In diesem Fall bezieht sich der Begriff auf a Handtasche wer hat den benutzt Frauen bestimmte Kleinigkeiten wie Schals zu bewegen.

Üblicher ist die Verwendung von Wort lächerlich als ableitung von lächerlich: lächerlich wird dann etwas extravagant, komisch oder eigenartig . Zum Beispiel: "Ich würde niemals so lächerliche Hosen tragen", "Ich verstehe nicht, warum sich die Sängerin jetzt lächerlich kleidet, wenn sie zu Beginn ihrer Karriere sehr elegant war", „Ich habe ihn wegen der Aktivitäten seines Sohnes konsultiert und er hat mir eine lächerliche Antwort gegeben, die ich nicht verstanden habe.“.

Das Lächerliche kann also etwas sein absurd Das macht necken. A mann wer heiratet mit a violettes Hemd mit gelben Tupfen Es kann als lächerlich beschrieben werden, da solche Kleidung bizarr ist und die elementaren Kriterien der Eleganz nicht respektiert.

Es ist sehr wichtig zu beachten, dass der Begriff Spott absolut subjektiv ist. Es ist daher nicht möglich zu wissen, ob die auf diese Weise gebrandete Person in dieser Hinsicht leiden wird oder nicht, bis sie es weiß und weiß, woran sie denken Meinungen von anderen. Viele Comedians appellieren an einen Stil, der auf Selbstverachtung beruht, um Ruhm und Popularität zu erlangen: Sie tun alle möglichen Dinge, die sie lächerlich machen, sie erzählen Geschichten, die sie arbeitslos, absichtlich ungeschickt oder nicht sehr anmutig machen, und das ist ihnen zu verdanken Taktiken, die ihren Lebensunterhalt verdienen und ihre Träume verwirklichen.

Daher a Komiker Berühmte fühlen sich verletzt, wenn sie es lächerlich nennen. Anders ist es bei einer Person, die sich sehr darum kümmert, wie andere ihr Bild wahrnehmen. In der Studentenphase kann man hier zuerst etwas zeigen die Erwartungen, die jeder Einzelne an die Gesellschaft hat , da es beginnt, aktiv ein Teil davon zu sein, und "lächerlich" ist einer der weniger verletzenden Begriffe, die Kinder verwenden, um ihre Altersgenossen verbal anzugreifen, obwohl dies nicht bedeutet, dass es keine Schmerzen verursacht.

Wie in allen Fällen haben die Wörter nur dann ein negatives Gewicht, wenn sie es schaffen, unsere Schwachstellen zu durchdringen: Wenn eine Person versucht, eine Präsentation vorzubereiten, um eine Idee vor ihren Mitarbeitern zu präsentieren, und wenn sie fertig ist, sagen sie ihm, was sie getan haben das Lächerliche, es wird wahrscheinlich Schaden auf einer emotionalen Ebene geben; Wenn andererseits einem Komiker gesagt wird, dass er "noch nie jemanden getroffen hat, der so lächerlich ist", könnte dies ein Fehler sein Kompliment über die genauen Worte, die er als Antwort auf seine Shows erwartet hatte.

Er Adjektiv es gilt auch für das von reduzierter Wert oder wer hat Nullschätzung : "Sie boten mir ein lächerliches Gehalt an, also lehnte ich den Vorschlag ab.", "Der Abgeordnete präsentierte ein lächerliches Projekt, das in keiner Weise umgesetzt werden kann".

Ebenso ist es möglich, das Adjektiv "lächerlich" und das Substantiv "lächerlich" zu beschreiben eine Situation, die verrückt oder inakzeptabel erscheint in der Regel mit einer negativen Konnotation oder im Rahmen einer starken Diskussion. Zum Beispiel nach a Vorwurf sehr kompromissbereit, der Gesprächspartner kann es disqualifizieren, indem er sicherstellt, dass es lächerlich ist.

Lächerlich kann schließlich als Substantiv in Bezug auf die Situation oder den Zustand von a verwendet werden Person in bestimmten Zusammenhängen: "Ich würde lieber nicht in der Öffentlichkeit singen, da ich mich nicht zum Narren halten möchte.", "Wenn Sie sich immer wieder zum Narren halten, können Sie sich nicht darüber beschweren, dass jemand mit Ihnen in der Öffentlichkeit sein möchte.".

Pin
Send
Share
Send